"Das Wesen des Menschen bei der Aufnahme sichtbar zu machen, ist die höchste Kunst der Fotografie."

Friedrich Dürrenmatt 

  

 

 

 

Den Moment festhalten, Momenten Dauer geben

und sich genau an DIESEN Tag, DIESEN Moment, DIESES Gefühl oder DIESES Lächeln zu erinnern

- das ist das Besondere, was das Fotografieren für mich ausmacht und mich daran so fasziniert. Deshalb kam ich vor etwa 20 Jahren zur Fotografie.

 

Genau diese Momente, die oft still und kaum wahrnehmbar passieren, sind die interessantesten. 

Unbeobachtet - und doch gerade dadurch authentisch und persönlich.

Dabei fotografiere ich nicht für das "wie sah es denn aus?" - sondern für das "Wie fühlte es sich an."

 

Die Gesamtheit dieser Momente ergibt nicht irgendwelche beliebigen Bilder, sondern deine/eure eigene Geschichte.

 

 

Sieh dich also gerne hier um, fühl dich wohl und lass uns zusammen Erinnerungen festhalten und neue kreieren.   

 

 

Ich freue mich auf deine Anfrage!